Die Armee der Skaven wird gespielt von Thomas. Auch wenn ihm das Thema schon einige Zeit im Kopf herumspukte, entschloss er sich erst mit dem Erscheinen der „Spire of Dawn“ – Box, einen neuen Anlauf in die Reiche der Sterblichen zu wagen. Und damit er dies nicht alleine tun muss, ging er einfach allen so lange auf die Nerven, bis er ein paar Mitspieler gefunden hatte, um „Sigmar am Sonntag“ ins Leben zu rufen …

Die Armee der Skaven besteht zu Kampagnenstart aus:

Razznik Scharfkralle – Warlord  – 100 Punkte

Zippel Warpsteinlecker – Warlocktechniker – 100 Punkte

20 Clanratten – 120 Punkte

20 Clanratten – 120 Punkte

1 Giftwindmörser – 60 Punkte

Razznik Scharfkralle beobachtet das Treiben auf dem Marktplatz. Durch die Schlitze des Kanalisationsgitters geschützt, hat er viele Tage lang das Kommen und Gehen in der kleinen Siedlung der Menschen studiert. Seit dem Ende der Welt-die-war haben sich die kümmerlichen Überreste der menschlichen Zivilisation wieder bescheidene Siedlungen aufgebaut, die den finsteren Mächten des Chaos natürlich nicht lang verborgen geblieben sind. Schon bald würde der Clan als Vorbote der aufziehenden Dunkelheit aus den Schatten hervor brechen, in denen sie sich lange genug verbergen mussten. Er brauchte nur noch ein paar Tage Geduld zu haben …